/Werbung wg. Verlinkung/Partnerlinks

JGA

Deine Freundin heiratet und du darfst ihr einen wunderschönen und unvergesslichen Junggesellinnenabschied planen?

Leider ist das oft nicht soo einfach, da sich zum JGA sehr oft Freunde/Arbeitskollegen aus verschiedenen Bereichen/Freundeskreisen treffen, die sich kaum oder wenig kennen.

So stehst du schon vor der ersten Herausforderung: Ein Thema für den JGA muss her!

Besorge dir doch im Vorfeld alle Telefonnummern von den Mädels, die am JGA teilnehmen sollen und gründe z.B. eine Whatsapp Gruppe. So könnt ihr euch vorab wenigstens online schon ein bisschen kennenlernen. Vielleicht klappt vor dem JGA ja auch ein persönliches Treffen, damit ihr euch alle schon so richtig kennenlernen könnt.

Ich muss schon zugeben, dass ich oft die Männer JGA’s beneide. Da plant einer den JGA, alle sind einverstanden und los geht’s! Da gibt es im Vorfeld kaum Nachfragen, es wird einfach gemacht und alle haben super viel Spaß. Denkt also einfach ein bisschen an die unkomplizierten Männer, denn das Wichtigste ist doch: Zusammen sein und Spaß haben! Ob euer Outfit jetzt perfekt zum Thema passt oder nicht.. ist doch eigentlich zweitrangig!

 

Behaltet bei der Planung eines immer im Auge: Die Braut ist die wichtigste Person des Tages! Zu ihr sollte das JGA-Thema zu 100% passen und ihren Interessen entsprechen. Stellt eure Interessen erst einmal hinten an – auch wenn es manchmal ein bisschen schwer fällt.

 

JGA für Partygirls planen

Ist deine Freundin so ein richtiges PARTYGIRL? Vielleicht wäre ein Partyschiff eine tolle Idee!

Oder wie wäre der Besuch eines tollen Festivals? Für fast jede Musikrichtung findet doch ein Festival in Deutschland statt. Entweder besucht ihr ein Festival in eurer Nähe oder ihr plant ein Festival, welches über mehrer Tage stattfindet.

Die Zeit vor dem Festival könnt ihr zum Beispiel gemeinsam mit dem Styling verbringen. Dieses Jahr muss es sicher auch wieder überall glitzern und gemeinsames schminken macht doch unendlich viel Spaß! Vielleicht habt ihr vorab oder während dem JGA auch noch Lust auf ein gemeinsames Fotoshooting, wenn ihr euch schon so toll gestylt habt!

 

JGA für entspannte Girls planen

Manche Mädels haben aber auch eher Lust auf einen entspannten JGA.

Wie wäre denn ein Tag in einem tollen DaySpa? Und danach macht ihr alle zusammen noch einen „Sex and the City“ Pyjama Abend?

Oder ihr fahrt über das Wochenende in ein tolles „Adults only“ Wellnesshotel mit Infinity Pool und alles, was Mädelsherzen höher schlagen lässt. Davon gibt es sicher auch einige in der Nähe von euch oder ihr fahrt zu unseren Nachbarn nach Österreich oder Südtirol. Dort gibt es wunderschöne Wellnesshotels!

 

JGA für Actiongirls planen

Oder ist deine Freundin ein richtiges ACTIONGIRL? Wie wäre dann ein Ausflug zu unseren Nachbarn nach Österreich in Österreichs größen Outdoor Freizeitpark – DER AREA47! Auf einer Gesamtfläche von 9,5 Hektar stehen knapp 40 Sportarten zur Auswahl. Insgesamt 400 Betten in Form von Holz-Lodges und Doppelzimmer bieten euch außerdem auch Übernachtungsmöglichkeiten.

 

JGA für Travel- Interior und Modegirls planen

Wie wäre ein Wochenendtrip mit Übernachtung, zum Beispiel in eine tolle Stadt wie Kopenhagen. Kopenhagen bietet für den JGA unendlich viele, tolle Möglichkeiten! Eine moderne, junge Stadt in der euch sicher nicht langweilig wird!

Keine andere europäische Stadt vereint Interior, Mode, Lifestyle, Food, Sightseeing so sehr wie Kopenhagen. Der wundervolle, dänische Lifestyle ist an jeder Ecke zu spüren!

In Kopenhagen gibt es unendlich viel anzuschauen. Leiht euch doch alle Fahrräder/Lastenfahrräder, packt Picknick ein und macht es euch am Fluß gemütlich oder fahrt zu einem der coole Food Markets oder ihr fahrt in DEN Trendstadtteil Vesterbro mit seinem Meatpacking District. Hier finden sich die neusten Modetrends auf den Bürgersteigen, junge Gastronomen mit ambitionierten Visionen. Auch das Meatpacking District, das Food- und Ausgehviertel Kopenhagens, befindet sich hier. Der District besteht nur aus wenigen Straßenzügen und war früher eine Arbeitergegend. Vor ein paar Jahren sind dann Bars, Restaurants, Clubs und Galerien in die alten Schlachthäuser einzogen.

HIER findet ihr tolle Tipps, was ihr in Kopenhagen alles unternehmen könnt. Vielleicht fahrt ihr auch zur Fashion Week nach Kopenhagen. Zu dieser Zeit herrscht eine besonders tolle Atmosphäre in der Stadt und überall finden Aktionen und Fashionshows statt.

Was ihr aber unbedingt vorher wissen müsst: Hotels, Essen usw. sind in Kopenhagen nicht gerade günstig. Das Doppelzimmer im zentralen Drei-Sterne-Hotel kostet pro Nacht gut und gerne 100 bis 150 Euro. Eine günstige Alternative kann eine private Unterkunft sein, etwa über Airbnb.

JGA für Boho-Girls planen

Wie wäre es, wenn ihr den Tag mit einem DIY-Workshop beim Blumenkranz binden beginnt. Fragt einfach bei eurem örtlichen Floristen, ob er Lust dazu hat, euch einen kleinen Workshop zu geben.  Zu einem Hippie-Kleid passt ein Blumenkranz einfach super schön! Danach noch ein professionelles Styling inkl. toller Boho-Flechtfrisuren oder lockeren Wellen?

Danach geht es zu der von euch vorab dekorierten Picknick-Location.

 

Dekoriert wild drauf los, was das Zeug hält: Pampasgras, Sitzpoufs, Perserteppiche, Makramee

Alles super schön dekoriert und die Mädels sehen fantastisch aus – da wäre es doch zu schade, wenn ihr keine Fotos davon macht. Entweder fotografiert ihr euch gegenseitig mit einer Polaroid-Kamera oder ihr bucht ein professionelles Fotoshooting.

Super cool wäre es auch, wenn ihr passend dazu einen VW-Bulli mietet, der sich auch auf den Fotos super gut machen würde. Vielleicht hat einer eurer Männer Lust und spielt den Chaffeur für den Tag und fährt euch von Station zu Station.

Für die Boho-Bräute sicher ein toller Tag!

 

Sonstige Ideen für einen tollen JGA

Was ihr sonst noch machen könnt:
  • Escape Room
  • Hüttenwanderung in den Bergen
  • Trampolinpark (z.b. in Würzburg)
  • Boulder- oder Kletterhalle (z.b. in Würzburg)
  • Karaoke Bar
  • Tonstudio
  • Krimi-Dinner
  • DIY-Kurse zum Beispiel Blumenkranz binden
  • Küchenparty
  • Kanufahrt auf der Saale
  • Hausboot mieten, z.B. Floating Houses am Brombachsee oder nur für ein paar Stunden in Würzburg auf dem Main könnt ihr auch ein tolles Hausboot mieten
  • Wie wäre eine Übernachtung im IGLU Camp? Die Iglu’s befinden sich zum Teil am Wasser, sind super schön eingerichtet, es gibt Hängesessel zum Entspannen… außerdem auch die perfekte Kulisse für tolle Fotos an eurem JGA!
  • Segway- Tour
  • Hochseilgarten
  • Erlebnisbad / Therme
  • Poledance-Kurs
  • Wellness-Wochenende, Yoga-Wochenende, Sport-Wochenende (im Seehotel“ Niedernberg findet ihr die „Wellness Scheune Wolke 7, in der ihr das perfekte Mädels-Wochenende verbringen könnt – mit Whirlpool auf der Terasse und genug Platz für euch alle!)

Neben dem eigentlichen JGA habe ich auch tolle „Must Haves“ für den Junggesellinnenabschied für dich gesammelt.  Entdecke diese tollen Accessoires und sieh, warum alberne Sprüche und Bauchläden nicht dazu gehören müssen!

Dieser „Bride“ Haarreif ist wirklich super süß und überhaupt nicht peinlich, ihr findet ihn HIER

 

Ein bisschen Zusammengehörigkeit könnt ihr ruhig zeigen! Zum Beispiel mit diesen schönen Beuteln.

 

Wie wären außerdem schöne Tattoos für euer Handgelenk?

 

Für die Pyjama Party oder das gemeinsame Schminken – Deko sieht doch immer toll aus!

 

 

Für unterwegs könnt ihr euch einfach Becher und Teller mitnehmen

 

Um die gemeinsamen Erinnerungen an den tollen Tag festzuhalten, wäre doch das JGA Erinnerungsalbum auch eine tolle Geschenkidee zum JGA!

 

Nach einem tollen JGA steht doch der Hochzeit jetzt nichts mehr im Wege!

 

 

Ich hoffe, ich konnten euch ein paar tolle Inspirationen für die Planung eures Junggesellinnenabschieds geben.  Wie sieht es bei euch aus? Habt Ihr auch noch Tipps für einen gelungenen JGA?

Ich wünsche euch allen viel Spaß!

Eure Alex

 

 

*Der Beitrag enthält Partnerlinks/ausgehende Links*